Intima-Media-Dicke

Mit einer elektronischen Vermessung der Gefäßwanddicke an der Halsschlagader mit Ultraschall kann das "Gefäßalter" bestimmt werden. Hier erhalte ich Auskunft darüber, die Beschaffenheit der Gefäße altersentsprechend ist oder vorgealtert ist. Bei vorgealterten Gefäßen ist das Risiko einen Herzinfarkt bzw. Schlaganfall zu bekommen erhöht. Nach einer Analyse des individuellen Risikoprofils kann durch eine Umstellung der Lebensweise oder auch medikamentösen Therapie das Risiko vermindert werden.